• Nadia

Angst bei Patienten Spritzen zu setzen

Aktualisiert: Mai 14

Beitrag von Barbara


Als ich während meiner Ausbildung zur FaGe an die Situation kam, dass ich einem Patienten oder einer Kollegin zur Uebung Blut entnehmen musste, begann meine Hand an zu zittern. Ich konnte mir das nicht erklären, da ich absolut keine Angst davor hatte und ich ja wusste, dass das nichts Schlimmes ist und ich dem Gegenüber nicht grosse Schmerzen zufüge...

Bei den ersten Blutentnahmen dachte ich mir noch, dass ich einfach zu nervös war...

Leider hielt das Zittern weiterhin an. Es begann mir Angst zu machen, denn in weniger als einer Woche hatte ich meine praktische Prüfung zum Thema Blutentnahme! Mir kam Nadia in den Sinn mit der Hypnose. Sie hatte sehr kurzfristig Zeit für mich, und ich liess die Hypnose passieren, in der Meinung, es kann nur besser kommen! ... und es kam besser! Mein Zittern bei den nächsten Blutentnahmen waren weg! Ich konnte meine Prüfung erfolgreich absolvieren ohne Zittern bei der Blutentnahme! Ich bin Nadia unendlich dankbar, dass sie mir mit der Hypnose geholfen hat. Nadia hat ein grosses Fachwissen, ist authentisch und ich fühle mich bei ihr und ihrer Arbeit sehr gut aufgehoben.

Herzlichen Dank liebe Nadia! Ich wünsche dir auf deinem Weg viel Erfolg und gutes Gelingen!

Herzlichst Barbara

34 Ansichten

© Nadia Christeler-Weber | wägwiser.ch | Designed by giulcy's.ch 

Alpenstrasse 49, 3072 Ostermundigen

 079 641 12 18